Universitätsklinikum Düsseldorf

merken

Unternehmensdaten

Firmenname:
Universitätsklinikum Düsseldorf
Betriebsart:
Gesundheitswesen
Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen
Anzahl Mitarbeiter:
8.000
Gründungsjahr:
1907

Geschäftsfelder

  • Erziehung und Unterricht: Tertiärer und post-sekundärer, nicht tertiärer Unterricht
  • Gesundheits- und Sozialwesen: Krankenhäuser

Unternehmensbeschreibung

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Über 50.000 Patienten werden jährlich am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) stationär versorgt. Zudem werden etwa 300.000 Patienten im Jahr ambulant behandelt. Damit ist das UKD das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW.

Universitätsklinika stehen für Hochleistungsmedizin, medizinische Forschung und die Ausbildung von Medizinstudenten. Sie repräsentieren in Deutschland die höchste medizinische Versorgungsstufe.

Universitätsmedizin:

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) übernimmt gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität eine besondere Funktion in unserem Gesundheitswesen. Grundlage ist die Verbindung von Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Moderne Medizin lebt von Innovationen: So können die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten weiterentwickelt werden. In der Düsseldorfer Universitätsmedizin werden neue Behandlungsmethoden klinisch erprobt und angewandt. Medizinische Innovationen zu etablieren und zu evaluieren, ist aufwendig. Es bedarf dazu einer leistungsfähigen Infrastruktur und geschulter Fachkräfte. Als Krankenhaus der höchsten medizinischen Versorgungsstufe behandelt das UKD auch Patienten mit besonders schwierigen und komplizierten Erkrankungen.

Pflege:

Kompetent und nah am Patienten: Um die 1400 Pflegekräfte widmen sich im Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) der Versorgung ihrer Patientinnen und Patienten. Sie verstehen sich als Vertreter eines eigenständigen Fachberufs um Gesundheitswesen, die sich in enger Abstimmung mit anderen Berufsgruppen um die erkrankten Menschen kümmern.

Die Patientinnen und Patienten am UKD profitieren von der guten Ausbildung der Pflegekräfte. Das Haus setzt konsequent auf die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet selbst Pflegenachwuchs aus. Zudem baut das UKD kontinuierlich Pflegestellen auf. Im Herbst 2019 arbeiten rund 100 Pflegekräfte mehr auf den Stationen als ein Jahr zuvor.

Ansprechpartner/ Adresse

Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Email anzeigen