Stellenangebot Krankenpfleger in Düsseldorf, Universitätsklinikum Düsseldorf

merken

GKP / GKKP (m/w/d) Tumorrisikosprechstunde - Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Düsseldorf - Logo

Job-Informationen

Anstellungsart:
angestellt
Anstellungsdauer:
befristet
Arbeitsumfang:
Vollzeit/ Teilzeit

Schule & Ausbildung

Berufsausbildung:
abgeschlossen

Unternehmen

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

ausführliches Firmenprofil

Stellenbeschreibung

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Tumorrisikosprechstunde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

  • Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger (m/w/d) bzw.
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Krankenpfleger (m/w/d) oder
  • Fachgesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger für Onkologie (m/w/d) bzw.
  • Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Krankenpfleger für Onkologie (m/w/d).

Tätigkeiten:

  • Besetzung der Telefon-Hotline für Auskünfte und allgemeinen Informationen zum Leistungsangebot der Tumorrisikosprechstunde,
  • Durchführen eines strukturierten Telefoninterviews zur Familienanamnese und Abklärung der Einschlusskriterien zur Studienteilnahme,
  • Terminkoordination der interdisziplinären Beratungsgespräche
  • Anforderung und Zusammenstellung klinischer Daten, Befundunterlagen und pathologischem Untersuchungsmaterials
  • Empfang und Betreuung der Ratsuchenden/Patientinnen sowie Assistenz in der Sprechstunde und Blutprobenentnahme
  • Erfassung und Nachhalten der im Rahmen der Studie erstellten Befunde und Dokumentationsbögen
  • Nachhalten und Prüfung der Untersuchungsintervalle der Früherkennungsuntersuchungen

Voraussetzungen und Kenntnisse:

  • Abgeschlossene Ausbildung als GKP/GKKP
  • Erfahrungen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit onkologischen Patienten/Risikopersonen mit genetischer Belastung sind wünschenswert
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und der sichere Umgang mit den MS-Office Produkten (Word, Excel, Outlook) sowie einschlägiger Klinik-Software.

Wir bieten:

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Einweisung in unser Patientendatenmanagementsystem
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Vergünstigtes Mitarbeiterticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe KR8 bzw. KR9 unter Anrechnung aller Vorzeiten.

Die Stelle ist befristet für die Abwesenheit der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers, mindestens jedoch für 12 Monate.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns bitte innerhalb von 4 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail unter Angabe der
Kennziffer: 276E/22 .

Mitarbeiter Zusatzleistungen

Finanzielle Zusatzleistungen

  • Jobticket
  • Bezuschusste Kantine
  • Mitarbeiterwohnung

Work-Life-Balance

  • Kindergarten

Sonstige Zusatzleistungen

  • Weiterbildung

Arbeitsort

Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf, Flehe
Nordrhein-Westfalen

Bewerbung an

Universitätsklinikum Düsseldorf
Vorstand-Ressort-Pflege/ Personalmanagement
Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf
Email anzeigen
Bewerbungscode
krankenpflegejobs24.de-4by4kd
(bitte in der Bewerbung angeben)